Sondergeräte

Wärmebildkamera

Im Jahr 2011 ging ein lang ersehnter Wunsch unserer Wehr in Erfüllung. Die Gemeindeverwaltung beschaffte für uns eine neue Wärmebildkamera Typ Dräger UCF 7000. Somit ist der Sicherheitsstandart unserer Atemschutzgeräteträger enorm gestiegen. Durch ein Sonderförderprogramm der Regierung und ein Empfehlungsschreiben des Landesfeuerwehrverband Bayern wurde es möglich eine solche Kamera zu einen Preisleistungsverhältnis zu bekommen wo es im finanziellen Rahmen lag. Beim letzten Einsatz bei der Firma Heros in Lam konnte unsere Kamera bereits erfolgreich eingesetzt werden. Da mehrere Feuerwehren in unseren KBM Bereich die gleiche Kamera haben ist es möglich die Ausbildung zusammen zulegen und zu optimieren. Erst jetzt sehen wir wie wertvoll es ist wenn unsere ATS- Träger auf eine Kamera zurückgreifen können um im Einsatz Sicherer aber auch effektiver Arbeiten zu können.

13058@2x 7157 13064@2x

PowerMoon

Unsere zwei Power Moon leisteten schon bei verschiedenen Einsätzen wertvolle Dienste.

13060@2x 13065@2x

GullyEi

Das Gully Ei wurde nach der Hochwasserkatastrophe 2002 beschafft.

13056@2x 13063@2x 13062@2x

Mehrzweckzug

Der Mehrzweckzug dient zum Heben oder Ziehen von Lasten.

13057@2x

 

ARÜSTT

Mit dem ARÜSTT Programm wird bei größeren Einsätzen die komplette Atemschutzüberwachung organisiert.

13054

Ölsperre

32m Ölsperre können wir bei Bedarf einbringen. Sie ist kompatibel mit allen anderen FF des Inspektionsbereich Bad Kötzting.

13059@2x 13066@2x

Tragkraftspitze

Unsere Tragkraftspritze wurde 2012 in Dienst gestellt, da das Vorgängermodel nach einem Großbrand einen Pumpenschaden hatte.

13061@2x 13055@2x

Schnelleinsatzzelt

Das Schnelleinsatzzelt wurde 2002 durch Spendengelder der örtlichen Betriebe angeschafft.

13050@2x 13051@2x

Weitere Ausrüstung

Unter anderem verfügen wir noch über ein Kombigerät zum schneiden und spreizen, einen Hochdrucklüfter, einen Waldbrandsatz Wild-Fire 2000 sowie ein Zieh-Fix zur Türöffnung.